Was bietet die Fussballschule?

Fördertraining

Talent fördern. Vereinsergänzend. Woche für Woche. Das Fördertraining in der Fußballschule ist die ideale Ergänzung zum Vereinstraining für Kinder und Jugendliche. Ihr kommt in den Genuss von gezielten Fördertraining (für Feldspieler und Torhüter). Dies umfasst auch eine regelmäßige Leistungsüberprüfung und Leistungsbeurteilung der Spieler.

Trainingsphilosophie

Durch kleine Trainingsgruppen ist es möglich, deutlich gezielter an den Stärken und Schwächen zu arbeiten. Durch eine sorgfältige Trainingsarbeit im Detail die technisch-taktische Basis der Talente fördern! Wir feilen intensiv an euren fußballspezifischen Fertigkeiten und Fähigkeiten. Mit einer Höchstzahl an Ballkontakten wird sich euer Umgang mit dem Ball spürbar verbessern. Wir schulen individuell nach Alter und Spielstärke die Kernbereiche Fußballtechnik und Spielintelligenz.

Wöchentliche Programme

Wir haben verschiedene Leistungs- und Altersgruppen. Du hast Talent, bist fußballverrückt und zwischen 5 und 16 Jahren alt, dann bist Du bei uns genau richtig. Bei uns trainieren die Kinder in mehreren Gruppen bis zu maximal 10 Teilnehmern pro Gruppe.

Unser Ziel

Im Mittelpunkt steht der behutsame, systematische Aufbau und die optimale, langfristige, individuelle Entwicklung talentierter Jugendspieler bis hin zum Herrenbereich. Wir bilden unsere Kinder und Jugendlichen unter dem Aspekt der Ganzheitlichkeit aus. Dies umfasst neben der fußballerischen Ausbildung auch den wichtigen Baustein der Persönlichkeitsentwicklung.

Die Highlights

Unsere Fussballschule kann zu dem mit einigen Extras punkten. So bieten wir einen Fahrservice (Leistungsgruppe Fußball-Fördertraining) an, sprich du wirst von uns zum Training abgeholt und anschließend wieder nach Hause gebracht. Des Weiteren erhältst du von uns ein komplettes Trainingsoutfit (bestehend aus Trikot, Hose und Stutzen). Getränke und Verpflegung zur Trainingseinheit runden das Gesamtpaket ab.

Unsere Gruppen

Fußball-Kindergarten (5 bis 7 Jährige), Fördertraining (8 bis 16 Jährige), Torwarttraining (8 bis 16 Jährige). Willkommen sind alle die Spieler, die sich gezielt in kleinen, leistungsorientierten Gruppen verbessern möchten.

Unser Trainerteam

Fussballschule Herpf

Josip Grebenar

Fussballschule Herpf

Mateo Safradin

Fussballschule Herpf

Steffen Möhring

Unsere Trainingsgruppen

Wir haben verschiedene Leistungs- und Altersgruppen. Bei uns trainieren die Kinder in mehreren Gruppen bis zu maximal 10 Teilnehmern pro Gruppe. Wir schulen individuell nach Alter und Spielstärke die Kernbereiche des Fußballs.

Fußball-Kindergarten

5 bis 7 Jährige

Fußball für unsere „Kleinsten“. Spielerisch und mit viel Spaß fußballerische Grundlagen kennenlernen.

Immer Mittwochs ab 16:45 Uhr

Fußball-Fördertraining

8 bis 16 Jährige

Vereinsergänzendes Zusatztraining zur Verbesserung der individuellen Fähigkeiten in kleinen Gruppen.

Immer Mittwochs ab 17:30 Uhr

Fußball-Torwarttraining

8 bis 16 Jährige

Spezielles Torwarttraining – Torwartspezifische Fähigkeiten und fußballerische Grundlagen.

Immer Mittwochs ab 17:30 Uhr

Über uns | Vision & Mission

Die SG Herpf/Helmershausen ist der erste Fußballverein in Südthüringen mit eigener Fußballschule!

Die Fußballschule der SG Herpf/Helmershausen ist für junge Fußballer bis 16 Jahre konzipiert. Sie spricht in erster Linie Spieler der SG Herpf/Helmershausen an, aber auch Fußballer anderer Vereine, die in den Genuss von gezielten Fördertraining (für Feldspieler und Torhüter) in kleinen Gruppen kommen wollen. Das Fördertraining in der Fußballschule ist die ideale Ergänzung zum Vereinstraining für Kinder und Jugendliche. Im wöchentlichen Fördertraining wird jeder Spieler individuell gefördert. Für die SG Herpf/Helmershausen persönlich, ist die Heranführung von Talenten an den Männerbereich das gewünschte und langfristige Ziel. In der sportlichen Ausbildung steht daher die langfristige Entwicklung von Nachwuchsspielern im Mittelpunkt und hat Vorrang vor kurzfristigen Mannschaftserfolgen.

Wir definieren uns daher nicht nur über Spielergebnisse, Tabellenstände und Spielklassenzugehörigkeit. Für uns hat die ganzheitliche (fußballspezifisch und charakterlich) Ausbildung die höchste Bedeutung.

Die Ausbildungsphilosophie und Trainingsgestaltung basiert auf dem Wissen von Josip Grebenar, Mateo Safradin, Marko Domazet, Ivan Akrapovič und Steffen Möhring (für die Torhüter), welche auch das Training der Fußballschule leiten.

Die Förderung der Nachwuchsarbeit ist für uns ein ganz wichtiger Baustein. Durch eine nachhaltige Arbeitsweise wollen wir Fußballspieler im Kinder- und Jugendalter aus der Region fördern und weiterentwickeln.

FAQ

Eure Fragen - unsere Antworten

Fördertraining nach modernster Trainingsmethoden und die Verbesserung der individuellen technischen Fähigkeiten. Wir schulen individuell nach Alter und Spielstärke die Kernbereiche des Fußballs.

Du hast Talent, bist fußballverrückt, zwischen 5 und 16 Jahren alt und auf der Suche nach einem gezielten Fördertraining, dann bist Du bei uns genau richtig. Wir haben verschiedene Leistungs- und Altersgruppen. Ein Probetraining ist unter Anmeldung jederzeit möglich.

Für Vereinsmitglieder ist die Fußballschule kostenfrei. Für externe Spieler kostet die Teilnahme 20,- € im Monat (4 Trainingseinheiten + Verpflegung + Fahrservice).

Die Fördertrainingseinheiten finden je Leistungs- und Altersgruppe mindestens einmal die Woche für 1,5 – 2 Stunden statt. Die Auswahl der Trainingstage der jeweiligen Trainingsgruppen findet in Absprache mit den Trainern statt. Ein Probetraining ist unter Anmeldung jederzeit möglich.

Bei uns trainieren die Kinder in mehreren Gruppen bis zu maximal 10 Teilnehmern pro Gruppe.

Das Training findet ganzjährig im Herpfer Waldstadion statt. Je nach Witterungsbedingungen wird entweder im Freien oder in der Halle trainiert.

Den Fahrservice bieten wir zu Beginn nur für unsere Leistungsgruppe „Fußball-Fördertraining“ an, wo das Training jeden Mittwoch um 17:30 Uhr beginnt. Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder jeweils zum Training vor Ort. Sprechen Sie uns darauf an.

So erreicht ihr uns

Impressum - Datenschutz

Was Sie wissen müssen